Regenwassernutzungsanlagen

 

Durch den Einsatz von Regenwassernutzungsanlagen oder Nutzwasseranlagen kann nicht nur kostbares Trinkwasser, sondern auch Geld gespart werden.
An solche Systeme werden zB Toiletten, Gartenhähne, aber auch Waschmaschinen angeschlossen. Man hat dabei nur die Gebühr für den Kanal zu entrichten – keine Wassergebühren!

Bei der Nutzung der Waschmaschine ergibt sich ein weiterer Vorteil, da das Regenwasser keinen Kalk enthält.

Durch den Einsatz einer Regenwassernutzungsanlage können bis zu 71 Liter Trinkwasser gespart werden.